Twitter wird seine Mac Anwendung nicht mehr weiterentwickeln. Der Social-Media-Riese teilte zudem über seinen Twitter-Support-Account mit, dass die App nicht mehr bezogen werden kann und der Support Mitte März eingestellt wird.

Die Anwendung wurde ursprünglich durch Loren Brichter für iOS und Mac entwickelt. Bekannt unter der Bezeichnung Tweetie zählte die App damals zu den populärsten Twitter-Clients. Nach der Übernahme durch Twitter im Jahr 2011 wurde die Mac Version in Twitter for Mac umgetauft. Die Weiterentwicklung ist seither jedoch nur spärlich ausgefallen. Gegenüber Anwendungen wie Tweetbot oder Twitterific konnte der Funktionsumfang von Twitter for Mac seit geraumer Zeit nicht mehr mithalten.

Für das volle Twitter-Erlebnis auf dem Mac empfiehlt Twitter in der Nachricht die Web-Oberfläche. Dies dürfte einigen Benutzern, die den Umgang mit der Twitter-Anwendung gewohnt sind, jedoch schwerfallen. Als (bessere) Alternative kann ich die vorhin erwähnten Anwendungen empfehlen. Meinen Testbericht zu Twitterrific 5 könnt ihr hier auf Mac Style nachlesen.

https://twitter.com/TwitterSupport/status/964635740444360704

Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.