Das Schleichspiel Aragami wurde durch das spanische Entwicklerstudio Lince Works Anfang Oktober 2016 für Playstation 4, Windows, Linux und Mac veröffentlicht. Die Mac Version konnte seither über Steam bezogen werden, nun hat sich das erfolgreiche Spiel auch im Mac App Store eingeschlichen.

Aragami Gameplay

Aragami lehnt sich an die Schleich-Klassiker wie Tenchu Saga und neuere Spiele wie Mark of the Ninja an. Angesiedelten im historischen Japan, übernimmt der Spieler die Rolle des Rachegeistes Aragami. Dieser wurde durch Yamiko, einem in der Festungsstadt Kyuryu gefangen gehaltenen und geheimnisvollen Mädchen beschworen, um ihre ermordete Familie zu rächen und sie selbst zu befreien.

Dank den magischen Fähigkeiten kann sich Aragami von einem Schatten zum anderen teleportieren sowie grössere Entfernungen und Höhen überwinden. Zudem ist er in der Lage, Dunkelheit zu manipulieren und sich so neue Wege zu schaffen. Helligkeit raubt dem Rachegeist hingegen die Kraft.

Aragami Screenshot

Im Verlauf des Abenteuers gewinnt der Charakter zusätzliche Fähigkeiten, wie beispielsweise unsichtbar zu werden, Gegner zu lähmen oder sie mit verschiedenen Waffen aus grösserer Distanz unschädlich zu machen.

Das Spiel wurde in den Medien durchwegs positiv beurteilt. Gelobt wurden unter anderem die gelungene fernöstliche Atmosphäre sowie die spannende Story.

Systemvoraussetzung

Das Spiel setzt mindestens einen Mac mit OS X 10.9, Intel Core i5 Prozessor, 4 GB RAM Arbeitsspeicher, OpenGL 3 kompatible Grafikkarte mit 2 GB Video RAM und 6 GB verfügbaren Festplattenplatz.

Aragami kann im Mac App Store zu einem Preis von CHF 20.00 (19.99 €) bezogen werden.

Bitte teile diesen Beitrag:

Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.