Apples Chief Design Officer Sir Jony Ive wird das Unternehmen im Laufe dieses Jahres als Mitarbeiter verlassen. Ive wird eine unabhängige Designfirma gründen, jedoch weiterhin mit Apple an einer Reihe von Projekten eng zusammenarbeiten.

Tim Cook, CEO von Apple, äusserte sich wie folgt zum Weggang von Ive:

„Jony ist eine Ikone der Designwelt. Seine Rolle beim Aufschwung von Apple kann nicht genug gewürdigt werden, vom bahnbrechenden iMac im Jahr 1998 über das iPhone bis hin zu seinen beispiellosen Ambitionen für den Apple Park, in die er in letzter Zeit so viel seiner Energie und Aufmerksamkeit gesteckt hat. Apple wird weiterhin von Jonys Talent profitieren, zum einen indem wir direkt mit ihm an exklusiven Projekten arbeiten und zum anderen durch die kontinuierliche Arbeit des brillanten und engagierten Designteams, das er aufgebaut hat. Nach so vielen Jahren enger Zusammenarbeit bin ich glücklich, dass sich unsere Beziehung weiter entwickelt und freue mich noch lange mit Jony zusammenzuarbeiten.“

Die Leiter des Designteams Evans Hankey, Vice President of Industrial Design und Alan Dye, Vice President of Human Interface Design, werden an Jeff Williams, Chief Operating Officer von Apple, berichten. Sowohl Hankey als auch Dye spielen seit vielen Jahren eine wichtige Führungsrolle im Designteam von Apple. Williams hat die Entwicklung der Apple Watch von Anfang an geleitet und wird mehr von seiner Zeit mit dem Designteam in deren Studio verbringen.

Ive teilte in einer Pressemeldung folgendes mit:

„Nach fast 30 Jahren und unzähligen Projekten bin ich am meisten auf die nachhaltige Arbeit stolz, die wir mit dem Aufbau des Designteams, der Einführung von Prozessen und der Etablierung einer Kultur bei Apple geleistet haben, die ihresgleichen sucht. Das Team heute ist stärker, lebendiger und talentierter als zu irgendeinem anderen Zeitpunkt in der Geschichte von Apple. Das Team wird sich unter der hervorragenden Leitung von Evans, Alan und Jeff, die zu meinen engsten Mitarbeitern gehörten, sicherlich weiterentwickeln. Ich habe grösstes Vertrauen in meine Designerkollegen bei Apple – die meine engsten Freunde bleiben – und ich freue mich auf die zukünftige, langjährige Zusammenarbeit mit ihnen.“

Bitte teile diesen Beitrag:

Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.