Apple hat die Videoschnitt-Anwendung iMovie auf Version 10.1.2 aktualisiert. Neben Stabilitätsverbesserung und Fehlerbehebungen bringt das Update auch einige Neuerungen:

  • Leicht zu findende Taste „Neues Projekt“ in der Projektübersicht
  • Grössere Projektminiaturen, die an den Look von iMovie für iOS angepasst wurden
  • Schnelle Erstellung von Projekten, sodass Sie mit nur einem Klick mit der Bearbeitung beginnen können
  • Durch Klicken auf einen Videoclip wird der gesamte Clip anstelle eines Bereichs ausgewählt
  • Tastaturkürzel zum Auswählen von Clipbereichen (Taste „R“ gedrückt halten und ziehen))
  • Unterstützung der App-Vorschau-Auflösungen für iPad Pro (1600 x 1200) und Apple TV (1920 x 1080)

Das Update kann über den Mac App Store bezogen werden.

Bitte teile diesen Beitrag:

Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.