Flexibits hat für die beliebte Mac Kalendersoftware Fantastical ein Update veröffentlicht. Die Version 2.2 bringt neben diversen Fehlerbehebungen auch einige Neuerungen mit sich mit. So hat Flexibles unter anderem eine eigene Exchange-Unterstützung entwickelt, welche das Beantworten von Einladungen, Abfragen von verfügbar/beschäftigt, Personen-Suche und vieles mehr bietet.

Neue Funktionen in Fantastical 2.2

  • Native Unterstützung von Exchange (Beantworten von Einladungen, verfügbar/beschäftigt abfragen, Personen suchen, und mehr!)
  • Verfügbarkeit von Teilnehmern ansehen, falls dies vom Server unterstützt wird (nicht von iCloud unterstützt)
  • Drucken
  • iCloud-Benachrichtigungen für geteilte Kalender
  • Teilnehmer-Benachrichtigungen wenn jemand Ihre Einladung akzeptiert oder ablehnt
  • Google Hangout Links werden jetzt mit Google Apps Accounts angezeigt
  • Push für Google-Accounts zeigt Änderungen sofort an
  • Erhalten Sie Vorschläge von Google Contacts beim Hinzufügen von Teilnehmern
  • Ortsvorschläge erscheinen jetzt während dem Eingeben von neuen Ereignissen
  • Mehrfachauswahl (bewegen oder löschen von mehreren Ereignissen auf einmal)
  • Benutzen Sie Drag und Drop um ein Ereignis oder eine Erinnerung noch während dem Erstellen zu verschieben
  • Zweite Zeitleiste mit einer anderen Zeitzone für Tages- und Wochenansicht
  • Option hinzugefügt um die Monatsansicht an der aktuellen Woche zu beginnen
  • Das ausgewählte Datum wird jetzt in der Wochen- und Monatsansicht hervorgehoben
  • Die verbesserte Jahresansicht macht es leichter sehr beschäftigte Tage zu erkennen
  • Schnellere Suche beim Benutzen von Kalendern mit sehr vielen sich wiederholenden Ereignissen
  • Beim Importieren von Ereignissen aus einer .ics-Datei werden jetzt die eingestellten Erinnerungen hinzugefügt
  • Die Aktualisierungszeit kann für einzelne abonnierte Kalender eingestellt werden
  • Fehlermeldungen über falsche Passwörter werden nicht mehr andauernd angezeigt
  • Benutzen Sie Apple Mail oder Airmail um Ereigniseinladungen und Antworten zu versenden wenn Sie einen CalDAV-Server benutzen der serverseitige Einladungen nicht unterstützt
  • Verschicken Sie Ereignisse mit Airmail wenn es als Ihre Standard-Mail-App eingestellt ist
  • Allgemeine Leistungsverbesserungen in der ganzen App
  • Diverse Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Das Update ist für die Besitzer von Fantastical 2 kostenlos und kann über Mac App Store bezogen werden.

Bitte teile diesen Beitrag:

Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.