Aspyr Media hat die erste grosse Erweiterung für die Mac Version des erfolgreichen Strategiespiels Civilization VI veröffentlicht. Rise and Fall bringt unter anderem neue Dunkle und Goldene Zeitalter, ein neues Stadtloyalitätssystem und Gouverneure, die in den Spielerstädten stationiert werden können.

Civilization VI: Rise and Fall baut auf dem erfolgreichen Spielprinzip von Civilization VI auf und gibt den Spielern neue Auswahlmöglichkeiten, strategische Mittel und stellt sie vor neue Herausforderungen während sie ihre Zivilisation durch die Zeitalter führen. Die Erweiterung bringt neue Dunkle und Goldene Zeitalter, ein neues Stadtloyalitätssystem und Gouverneure, die in den Spielerstädten stationiert werden können. Darüber hinaus kommen in Civilization VI: Rise and Fall neun neue Anführer und acht neue Zivilisationen hinzu, darunter die Fanlieblinge Shaka als Anführer des Zululands und Dschinghis Khan als Anführer der Mongolei. Komplett neu und zum ersten Mal in einem Spiel der Civilization-Reihe sind Königin Seondeok als Anführerin Koreas und Robert I. als Anführer Schottlands.

Sid Meier’s Civilization VI kann im Mac App Store zu einem Preis von CHF 60.00 (59.99 €) bezogen werden. Die Erweiterung ist als In-App Kauf zu einem Preis von CHF 29.00 erhältlich.

Die Mehrspieler-Option ist aktuell nur in der Steam-Version verfügbar, welche zu CHF 69.95 (59.99 €) angeboten wird. Hier kann Rise and Fall als DLC zu CHF 29.90 bezogen werden.

Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.