In der aktuellen Version der Fotos App für Mac können allen Bildern geographische Ortsinformationen nachträglich hinzugefügt werden. Dies kann hilfreich sein, wenn ihr beispielsweise eure Fotosammlung nach Standorten organisieren wollt. Darüber hinaus könnt ihr auch die Ortsinformationen korrigieren, falls ein Foto einem falschen Standort zugewiesen wurde.

Um die Ortsinformationen hinzufügen oder bearbeiten zu können, benötigt ihr mindestens macOS 10.11.

Bildern in Mac Fotos App Ortsinformationen hinzufügen

Obwohl viele Digitalkameras und Smartphones den aufgenommenen Fotos automatisch die Ortsinformationen hinzufügen, sind fehlerhafte oder gar fehlende Informationen nicht auszuschliessen. Mit dieser Anleitung könnt ihr den Standort der aufgenommenen Fotos nachträglich hinzufügen oder korrigieren.

Die Ortsinformationen können einem oder gleichzeitig mehreren Fotos in der Fotos App hinzugefügt werden.

  1. Öffnet die Fotos App aus eurem Programmverzeichnis.
  2. Doppelklickt auf die Miniatur des Fotos, dem ihr die Ortsinformation hinzufügen wollt. Alternativ könnt ihr auch mehrere Fotos auswählen, falls ihr die gleiche Ortsinformation allen Fotos zuweisen wollt.
  3. Klickt auf die Taste „Info“ (i) in der Symbolleiste, um das Infofenster zu öffnen.
    Fotos - Bildern in Mac Fotos App Ortsinformationen hinzufügen 1
  4. Klick „Einen Ort zuweisen“ und beginnt die Ortsinformation zu erfassen. Während der Eingabe schlägt „Fotos“ Orte basierend auf „Karten“ App vor, die ihr auswählen und mittels Eingabe bestätigen könnt. Weiter könnt ihr auch die Stecknadel auf Karte bewegen, um exakte geographische Lage festzulegen, sollte dies nötig sein.
    Fotos - Bildern in Mac Fotos App Ortsinformationen hinzufügen 2

Nach der Zuweisung erscheinen die Ortsangaben im Infofenster des Fotos wie im nachfolgenden Beispiel:
Fotos - Bildern in Mac Fotos App Ortsinformationen hinzufügen 3

Die neu zugewiesenen Standortinformationen werden in den Exif-Metadaten (Exchangeable Image File Format) des Fotos hinterlegt.
Dies bedeutet, dass die Informationen auch in der Vorschau, anderem Mac oder anderer Foto Anwendung, welche diese Daten nutzt, ersichtlich sind.

Bildern in Mac Fotos App Ortsinformationen entfernen oder wiederherstellen

Alternativ könnt ihr den Bildern in der Fotos App auch die Ortsinformationen entfernen oder die ursprüngliche Ortsangabe wiederherstellen:

  1. Öffnet die Fotos App aus eurem Programmverzeichnis.
  2. Doppelklickt auf die Miniatur des Fotos, dem ihr die Ortsinformation entfernen oder die ursprüngliche Ortsangabe wiederherstellen wollt. Alternativ könnt ihr auch mehrere Fotos auswählen, falls ihr die Ortsinformation allen Fotos entfernen oder die ursprüngliche Ortsangabe wiederherstellen wollt.
  3. Wählt in der Menüleiste „Bild“ gefolgt von „Ort“. Hier könnt ihr entweder den „Ort entfernen“ oder den „Ursprünglichen Ort wiederherstellen“
    Fotos - Bildern in Mac Fotos App Ortsinformationen hinzufügen 4
Bitte teile diesen Beitrag:

Verfasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.